www.bestzeller.de "Sammelfieber"

Das "500-Deckel-Sammelfieber" breitet sich weiter aus!

Sind Sie schon angesteckt? 500 Deckel für 1 Leben ohne Polio, ohne Kinderlähmung! Mit den Kunststoffdeckeln leerer Getränkeflaschen und anderer Verschlüsse Leben retten!

Neue Rubrik "Sammlerpost". Hier veröffentlichen wir auch gerne Ihre Nachrichten. ...klick!

Der Rotary-Club Cochem-Zell unterstützt das weltweite Projekt "End Polio Now" mit seinen Initiativen hier vor Ort. In Cochem und in Zell sind zentrale Sammelstellen eingerichtet. Für Zell heißt es "Sammelfieber", von dem man sich gerne anstecken lassen darf!

Kinderlähmung: eine gefährliche Krankheit. Sie kann bis hin zum Tod führen. In Deutschland gilt Polio als ausgerottet, weltweit gibt es jedoch drei Länder, in denen die Krankheit noch auftritt. Sie kann bisher nur durch Impfungen eingedämmt werden. Rotary kämpft seit Jahren weltweit mit vielen Aktionen gegen Polio, die Kinderlähmung.

Wir haben das Deckel-Sammel-Projekt in unserer Region gestartet und suchen viele Mitmacher in allen Familien, Betrieben, Behörden, in der Gastronomie, bei Vereinen, Schulkassen, in Freundeskreisen. Und das ist so einfach: ein leeres Gefäß bereitstellen, Schild oder Plakat drauf, und Deckel (nur Kunststoff – keine Metalldeckel) sammeln!

Bringen Sie Ihre gesammelten Werke in jeder noch so kleinen Menge zu den Sammelstellen. Von dort aus werden die Deckel über zentrale Stellen an die Abfallwirtschaft verkauft. Für den Gegenwert von 500 Deckeln kann Impfstoff gegen Kinderlähmung gekauft werden, der das Leben eines gefährdeten Kindes nachhaltig retten kann.

Die Sammelstellen können die Deckel in der zentralen Abgabe- und Sammelstelle für den Zeller Raum bei Wirtz, Gastronomie- und Großküchenausstattung auf dem Barl in der Barlstraße 30 (Tel. 06542-9873-0) abgeben. 

Vielleicht melden auch Sie sich an, oder aktivieren Andere als Abgabe- und Sammelstellen in den Zeller Stadtteilen oder in anderen Orten in der Umgebung!? Meldungen bitte an j.wirtz@wirtz-online.de, Telefon 06542-9873-29.

Machen Sie mit! Werden Sie Sammelstelle!

Hier können Sie Flyer und Aufkleber für Ihre eigene Sammelaktion ausdrucken!

Informationsflyer: Datei "Deckel_Rotary_Flyer-mit-Sammelstelle-Wirtz-002.pdf"

Aufkleber für Sammelgefäß: Datei "wir sind sammelstelle.jpg" Eine glattwandige Glasvase oder auch ein größeres Einmachglas eignen sich gut!

Zu den Sammelstellen

Tipp für Deckel-Sammler

Bevor Sie Ihr Leergut zur Pfandrückgabe geben, schrauben Sie doch schon zu Hause die Deckel ab! Einfach in eine Plastiktüte und an der Rückgabestelle oder an einer sonstigen Sammelstelle in die dort stehenden Sammelbehälter werfen!

Deckel von auswärts

Wohin mit den Deckeln?
Wir öffnen unsere Sammelzentrale jetzt auch für Deckel-Sendungen von auswärts. Deckel einfach gut verpacken und frei Haus senden an Wirtz GmbH, Barlstrasse 30, 56856 Zell (Mosel). Info: 06542-9873-0 oder info@bestzeller.de  

Eine häufig gestellte Frage

Frage: Dürfen auch Deckel von Pfandflaschen gesammelt werden?
Antwort:
Ja! Das Pfand und damit die Rücknahmepflicht besteht nur für die Flasche! Der Deckel darf gesammelt werden; die Pfandflasche wird ohne Deckel zurückgenommen. Diese verliert somit NICHT ihren Pfandwert!
Weitere Fragen und Antworten: ...klick hier!

Das Gelbe vom Ei!

Sammeln Sie auch das Gelbe vom (Über-raschungs-) Ei! Die gelbe Kunststoff- innenkapsel zählt für zwei Deckel.

Das Motto

Das Motto der weltweiten Rotary-Clubs zur Ausrottung der Kinderlähmung 

Kontakt für Mitmacher

06542-9873-29 und info@bestzeller.de