.

500 FLASCHENDECKEL FÜR 1 LEBEN OHNE KINDERLÄHMUNG!

Machen wir aus dieser Aktion einen echten BestZeller!

Mit Sammeln Leben retten! Das können wir alle: Mit den Kunststoffdeckeln leerer Wasser- und Milchflaschen und anderer Verschlüsse!

Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln unterstützt der Rotary-Club Cochem-Zell das weltweite Projekt „End Polio Now“ oder „Dass kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll“ mit einer Aktion, an der sich jeder ganz einfach beteiligen kann.

Wie kann jeder mitmachen und helfen?

Sammeln Sie Kunststoffdeckel von Einweg- und Pfandflaschen und Schraub- und andere

Kunststoffverschlüsse, von Milch- und Fruchtsaftbehältern, oder auch die gelben Verpackungen von Überraschungseiern (1 Ei sind 2 Deckel) und bringen Sie diese zur Abgabestelle – vorerst auf dem Barl – später auch anderswo! Von dort aus gehen die Deckel weiter zu einem Zentrallager, von wo sie als größere Mengen an die Abfallwirtschaft verkauft werden. Für den Gegenwert von 500 Deckeln kann Impfstoff gegen Kinderlähmung gekauft werden, der das Leben eines gefährdeten Kindes nachhaltig retten kann. Das ist organisiert.

Die Kinderlähmung ist eine gefährliche Krankheit. Sie führt von Lähmungserscheinungen und bei einem schlimmen Krankheitsverlauf leider auch bis hin zum Tod durch Atemlähmung. In Deutschland gilt Polio als ausgerottet, weltweit gibt es jedoch noch Länder, in denen die Krankheit nach wie vor auftritt. Sie kann bisher nur durch Impfungen eingedämmt werden. Rotary kämpft seit Jahren mit großen Engagement weltweit mit vielen Aktionen und Aktivitäten gegen Polio, die Kinderlähmung.

Wir wollen das Deckel-Sammel-Projekt in unserer Region starten und suchen Mitmacher in allen Familien, Betrieben, Behörden, in der Gastronomie, bei Vereinen, Schulkassen, in Freundeskreisen. Und das ist so einfach: eine Tragetasche oder einen leeren Karton bereitstellen und Deckel (nur Kunststoff – keine Metalldeckel) sammeln,

sammeln, sammeln! Sie werden überrascht sein, wie schnell dabei 500 Deckel zusammenkommen. Vor allem, wenn – wie gesagt – gemeinsam gesammelt wird.

Zum Start ist die erste zentrale Abgabe- und Sammelstelle in Zell bei Wirtz, Gastronomie- und

und Großküchenausstattung auf dem Barl in der Barlstraße 30 eingerichtet. Übrigens: an Kunststoff-Pfandflaschen (nicht an Glasflaschen) dürfen Sie die Deckel ebenfalls abschrauben. Es müssen nicht direkt 500 Stück sein! Einfach die gesammelten Deckel in jeder noch so kleinen Menge zwischendurch abgeben, wenn Sie mal wieder auf dem Barl sind!

Vielleicht melden sich noch weitere Betriebe, oder Personen als Abgabe- und Sammelstellen in anderen Orten in der Umgebung oder in den anderen Zeller Stadtteilen!? Es ist ein minimaler Aufwand – der sich aber lohnt! Auf Wunsch erfolgt sogar Abholung! Meldungen bitte an j.wirtz@wirtz-online.de, Telefon 06542-9873-29

Wie gemalt!

Fotos: Inge Faust, Zell - Klick hier für weitere Fotos! Zum Vergrößern Bilder anklicken!

Weinkulturnacht

Frage: Weshalb heißt die Weinkulturnacht im Rathaus "Weinkulturnacht"?

Antwort: Weil es zum Weinen ist, wie im Rathaus die Kultur "Gute Nacht" sagt!

Motto: "Wir schaffen auch das ab!"

WiFo - Wirtschaftsforum Cochem-Zell

...zum WiFo und zu den Veranstaltungen im Januar und Februar 2016: klick hier!

Zeller Zoff-Rückblick der Rheinzeitung

In Zell zofft man sich einmal mehr
Politik: Streit um Werbetafeln und Bauhofpersonal
Zum RZ-Artikel vom 28. Dez. 2016: ...klick hier!

3. Jahrestag am 10. Januar 2017
Rückblick "Schilderstreit Bürgermeister > Gewerbeverein"

Arbeiten im Bootshaus des RVZ

Zur Renovierung und Restaurierung des Boots- und Rudermaterials des Rudervereins Zell hat sich eine Werkgruppe gefunden, die jeden Mittwoch von ca. 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Bootshaus arbeitet. Interessierte Mitglieder, die dort mitarbeiten möchten, können sich beim Vorsitzenden Norbert Feiden (Tel. 06542/41447) gerne melden.
Ruderverein Zell (Mosel) 1921 e.V.

Die Neujahrsgrüße des Stadtbürgermeisters

Quelle: Mitteilungsblatt

Zell im Neuen Jahr

Alles was 2017 aktuell ist in Zell: öffentliche und private Veranstaltungen und mehr! ...klick hier!

Neu in Zell: „Zeller Heckenschützen“

Ab 01.01.17 BDS Gruppe in der Schützengesellschaft Zell (Mosel)

BDS Gruppe „Zeller Heckenschützen“
Der Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. ist nach dem DSB der zweitgrößte Sportschützenverband in Deutschland. Vorwiegend wird das sportliche Schießen mit Klein- und Großkaliber ( Lang- und Kurzwaffen ) betrieben aber auch viele interessante dynamische Disziplinen stehen zur Auswahl.

Der BDS ist ein junger und dynamischer Verband. Dies drückt sich durch die vielen interessanten Schießdisziplinen aus. ...hier mehr: www.schuetzen-zell.de!

Vormerken: Neujahrsempfang und Unternehmer-StammTisch

Dienstag, 24. Januar 2017, 18:30 Uhr - Empfang der Wirtschaft im Kapuzinerkloster Cochem - ...hier mehr!

...und Freitag, 10. Februar 2017. 19 Uhr - 1. WiFo-Stammtisch im neuen Moselland-Museum in Ernst - ...hier mehr!

Die Weihnachtsbotschaft

Zell im Neuen Jahr

Alles was 2017 aktuell ist in Zell: öffentliche und private Veranstaltungen und mehr! ...klick hier!

Das Mundart-Buch „Mir Plattschwätzer“ ist da

Auch mit Beiträgen aus Zell

Am Samstag 12. November 2016 wurde im Bürgerhaus in St. Aldegund das Mundartbuches „Mir Plattschwätzer – Geschichten von Eifel, Mosel und Hunsrück in unserer moselfränkischen Mundart“ vorgestellt. ...hier geht es weiter!

Wer das Buch noch nicht gesehen hat, es wird angeboten von

  • Buchhandlung Layaa-Laulhé in Cochem
  • Buchhandlung Walgenbach in Kaisersesch
  • Buchhandlung „Leseecke“ in Ulmen
  • Buchhandlung des Globus in Zell

Man kann auch direkt bei uns anfragen.

Dazu kommt unser „Service“ indem wir auf Wunsch das Buch versenden, auch nach auswärts zu Verwandten, Bekannten und Freunden. Das Buch incl. CD kostet 15 € und bei Postversand werden 3 € Versandkosten berechnet.  Bestellung telefonisch über 06542-22285 und per Mail info@schommers-wein.de.

Zeller Platt im Radio

Hören Sie hier in einer Sendung des SWR-Rundfunks wie es zum Zeller Platt Wörterbuch kam: Zeller Platt

Die Angaben sind teilweise dem Veranstaltungskalender der Stadt Zell (Mosel) sowie der regionalen Presse entnommen. Keine Gewähr für Richtigkeit.

Vereins- geburtstage im Jahr 2017

1857 Junggesellenverein Merl 160 Jahre 
1882 Kath. Kirchenchor St. Peter Zell 135 Jahre
1882 Turnverein Zell 135 Jahre
1922 Kath. Kirchenchor St. Jakobus Kaimt  95 Jahre
1967 THW - Technisches Hlfswerk Zell  50 Jahre
1982 Kath. Kirchenchor St. Michael Merl  35 Jahre
1982 Verein der Förderer und Helfer des THW Zell  35 Jahre 

Neu in BestZeller.de

 
Jeden Monat das aktuelle Kurs- und Vortragsprogramm der KHVS COCHEM-ZELL
Januar 2017
Februar 2017

Veranstaltungs-tipps

Zu einem Kalender mit interessanten Veranstaltungen in näheren und weiteren Umland geht es hier: ...klick!

Zum Stadtteil Zell-Barl

Zell-Barl: ...klick auf www.barl.de!

Zell in Facebook


Facebook: FACEBOOK
Bestzeller in Facebook: BESTZELLER
Gruppe Bestzeller in Facebook: BESTZELLER Guppe

Mundart-Buch ein Bestseller

Die erste Auflage des Mundart-Buches „Mir schwätze Platt“ sollte für das Jubiläumsjahr 2017, „10 Jahre Mundart-Initiative im Kreis Cochem-Zell e.V.“, reichen.

Aber die tausend Bücher, seit 7. November 2016 „auf dem Markt“, sind vor Silvester 2016 bereits ausverkauft. Der Vorstand hatte nach dem stürmischen Erstverkauf schon im November 2016 reagiert und eine zweite Auflage zur Lieferung noch im Dezember bestellt. Von dieser Zweitauflage sind die ersten Bücher noch „im alten Jahr“ an die Buchhandlungen gegangen. Das Buch, 248 Seiten, reich bebildert, 90 Mundart-Geschichten aus 75 Gemeinden des Kreises Cochem-Zell und dazu eine CD mit zwölf Mundart-Geschichten, ist ein wahrer Bestseller und begeistert nicht nur „Plattschwätzer“..

Mehr Informationen unter 06542 22285 und auf der Homepage www.mir-schwaetze-platt.de

Wirtschafts- forum

Zum Wirtschaftsforum: ...klick hier!

Zukunftsallianz Cochem-Zell

Online Service

Repair Café in Zell

Repair Café Zell an der Mosel
Ideentreff Zell
Schlossstrasse 22

Jeden letzten Samstag im Monat 10 – 13 Uhr. Kontakt mit den Organisatoren: Email: silke.kruse@caritas-cochem.de
Telefon: +49 (0)6542 / 969 77 90 oder +49 (0)171-1079383 (Silke Kruse)

Mitteilungsblatt

Zell im Neuen Jahr

Alles was 2017 aktuell ist in Zell: öffentliche und private Veranstaltungen und mehr! ...klick hier!